/

3. Schlosskonzert in der Ref. Kirche Bümpliz

1 Minute zu lesen
Marika Cecilia Riedl wird an den 3. Schlosskonzerten spielen. Foto: zvg

Im 3.Schlosskonzert vom 23. Nov. wird Marika Cecilia Riedl (Harfe) in ihrem Solorezital mit dem Thema «Opernfantasien» Werke u.a. von Rossini, Händel, Wagner, Scarlatti, Schubert, Bellini u.a. interpretieren und garantiert das Publikum begeistern und berühren. Lassen Sie sich dieses einzigartige Konzert von einer sympathischen Harfenistin nicht entgehen.

Die junge deutsche Harfenistin Marika Cecilia Riedl studierte u.a. in München und in Zürich. Sie ist bereits mehrfache Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben. 2019 wurde sie Preisträgerin beim weltweit renommiertesten Harfenwettbewerb «USA International Harp Competition» in Bloomington (Indiana). Zuvor gewann sie den Concours International Félix Godefroid 2017 in Tournai (Belgien) und erhielt Sonderpreise beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD in München (2016) und beim Wettbewerb Suoni d›Arpa 2017 (Italien). 2013 erspielte sie sich beim internationalen Franz-Josef-Reinl Wettbewerb, als mit Abstand jüngste Teilnehmerin, den zweiten Preis. Sie widmet sich einer regen internationalen Konzerttätigkeit als Kammermusikerin, in verschiedenen Orchestern wie dem Tonhalle Orchester Zürich und der Philharmonia (Opernhaus) Zürich wie auch als Solistin.pd

3. Konzert des Schlossvereins Bümpliz, Dienstag, 23. November, 19.30 Uhr, ref. Kirche Bümpliz. Eintritt frei, Kollekte.   Covid-Zertifikat+Ausweis erforderlich. schloss-buempliz.ch