Kletterhalle Westside kommt nicht

2 Minuten zu lesen
Der vorgesehene Bauplatz rechts bleibt weiter unbenutzt. Foto: Thomas Bornhauser

Im Juni 2020 war in den Medien zu lesen, das beim Einkaufszentrum Westside in Bern-Brünnen eine Kletterhalle entstehen soll. Geplant war das ganze von der Migros. Vergangenes Jahr sollte sie eröffnet werden – «sollte». 

So wie es aussieht, wird die Kletterhalle jedoch nicht realisiert. Zumindest vorläufig nicht. Die Migros Aare hat das Baugesuch zurückgezogen. 

«Ja, die Informationen der BümplizWoche stimmen», bestätigt Andrea Bauer, Mediensprecherin der Migros Aare, «wir haben das Baugesuch für die Kletterhalle zurückgezogen». Entsprechend sind auch die Profilstangen nicht mehr zu sehen.

Gründe dafür gibt es mehrere: Durch die Pandemie, die im Frühling 2020 ihren Anfang nahm und zu den bekannten scharfen Restriktionen führte, und einer erneuten Auslegeordnung, ist die Migros Aare zu neuen Erkenntnissen gekommen und verzichtet auf die Realisierung der vorgesehenen Kletterhalle. Hat man also die Situation nicht genau genug analysiert? «Im Gegenteil», winkt Andrea Bauer ab, «nur ist eine Entwicklung nicht immer absehbar, 2022 ist nicht mehr 2020. Wir überprüfen unsere Entscheidungen laufend.

Was bedeutet aber der Rückzug des Baugesuchs genau? Wird die Kletterhalle einfach später gebaut? «Zum heutigen Zeitpunkt ist das nicht vorgesehen», sagt sie. Und wie steht es mit anderen Attraktionen für das Freizeit- und Einkaufszentrum im Westen von Bern? «Die Migros Aare ist kontinuierlich daran, die Attraktivität ihrer Standorte weiter zu erhöhen.» Man gehe aber, so die Mediensprecherin, mit der Planung möglicher Attraktionen «sehr sorgfältig um und analysiere die sich verändernden Kundenbedürfnisse und Marktentwicklungen genau», heisst es, was wohl nichts anderes bedeutet, als dass man zumindest für den Moment «Im Westen nichts Neues» feststellen darf. 

Weitere Artikel in der Kategorie Bern West

Weihnachtspost aus Bethlehem

Es ist wieder soweit: die Weihnachtsfiliale in Bethlehem öffnet ihre Tore. Dort stempeln Postangestellte die Weihnachtspost…