Langfristige Weiterentwicklung desFamiliengarten-Areals Ladenwandgut

1 Minute zu lesen
Das Ladenwandgut soll ein lebendiges und urbanes Zentrum werden. Foto: zvg

Das Familiengarten-Areal Ladenwandgut ist ein beliebter und wichtiger Grünraum in Ausserholligen.

Das Gebiet Ausserholligen – heute für die meisten Menschen ein «Zwischenraum» auf dem Weg in die Stadt – wird sich langfristig verändern. Es soll sich, so die Vision der Stadt Bern, zu einem lebendigen, vielfältigen urbanen Zentrum entwickeln. Ein breites Bildungs-, Kultur- und Freizeitangebot und attraktive, vernetzte Grün- und Freiflächen stehen dabei im Zentrum. 

Auch die Familiengärten werden sich in diesem Zusammenhang wandeln. Klassische Familiengartenparzellen werden auch künftig auf einem Grossteil des Geländes zur Verfügung stehen. Zusätzlich sollen verschiedene gemeinschaftliche Formen des Gärtnerns ermöglicht werden. 

Der Stadt ist es daher wichtig, bei der Planung die Bedürfnisse der Quartierbevölkerung sowie der Pächter:innen zu berücksichtigen. Aus diesem Grund führt Stadtgrün Bern ab April eine Umfrage durch. Der Fragebogen kann online ausgefüllt werden, der Link zur Umfrage wird auf www.bern.ch/ladenwandgut veröffentlicht. Die Anwohnenden werden ausserdem per Flyer über die Umfrage informiert. Im Stöcktreff kann man den Fragebogen vor Ort ausfüllen. 

Weitere Artikel in der Kategorie Bern West